Innovative Ideen gesucht!

Die Innovationsförderung Hessen betreut technologieorientierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) und Hochschulen im Verbund mit weiteren Partnern aus Wirtschaft und Forschung. Gerne beraten wir Sie im Vorfeld der Antragstellung und beantworten Ihre individuellen Fragestellungen rund um die Förderung.

Ablauf der Förderung

Was wird gefördert?

  • Entwicklung marktfähiger Produkte, Verfahren und Dienstleistungen
  • Innovative, angewandte Forschung- und Entwicklungsprojekte (Projektbeispiele)
  • Alle Technologie-Branchen
  • Auswahlkriterien: Innovationsgrad, Realisierbarkeit, Wissenstransfer

 

Weitere Informationen

Wer wird gefördert?

  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
  • Hochschulen und Forschungseinrichtungen
  • Mit Sitz in Hessen
  • Kooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft

 

Weitere Informationen

Förderbedingungen

  • Projektlaufzeit: 1 bis 3 Jahre
  • Maximale Förderung: 500.000 Euro
  • Kofinanzierung durch Eigenmittel
  • Zuwendungsfähige Ausgaben: Personal- und Sachkosten

 

Weitere Informationen

Antragsverfahren

  • Erster Schritt: Einreichen der Projektskizze (Einreichfristen)
  • Gremiumsentscheid
  • Zweiter Schritt: Antragstellung
  • Gremiumsentscheid
  • Zuwendungsvertrag

 

Weitere Informationen

Während der Förderung

  • Begleitung durch Projektträger von A bis Z
  • Ein zentraler Ansprechpartner (Kontakt)
  • Projektdurchführung entlang der Meilensteinplanung
  • Regelmäßige Mittelabrufe und Mittelauszahlung
  • Berichte und Evaluierungen
  • Förderhinweis bei Veröffentlichungen

 

Weitere Informationen

News

<
>
© HA Hessen Agentur GmbH - Jan Michael Hosan
12.05.2016

Innovatives Umrüstmodul für Werkzeugmaschinen

Die Firmen InTec und ESA aus Baunatal haben in Zusammenarbeit mit der Universität Kassel eine kostengünstige und maschinenunabhängige Erweiterung für Werkzeugmaschinen entwickelt, mit welcher z. B. konventionelle Fräsmaschinen zu einer kraftgeregelten Rührreibschweißanlage umgerüstet werden, ohne den Haupteinsatzzweck ...

Veranstaltungen

<
>
04.10.2016

eHealth-Kongress 2016

Der eHealth-Kongress 2016 bietet einen fachlichen Austausch zu telemedizinischen Anwendungen und zeigt, wie sich neue Geschäftsfelder im Zukunftsfeld Gesundheit erschließen lassen, so dass auch in Hessen die digitale medizinische Zukunft beginnen kann.

Projektbeispiele

<
>
HA Hessen Agentur GmbH - Jan Michael Hosan

IT und Software

Innovation für die Broadcast-Industrie

Das Unternehmen Scalable Video Systems im hessischen Weiterstadt hat ein neuartiges Live-Produktions-System für die Fernseh-Berichterstattung entwickelt. Wo gestern noch große Übertragungswagen notwendig waren, braucht es heute nur noch ein kleines Kamerateam vor Ort. Dank einer leistungsstarken, modularen Plattform für Bild- und Tonverarbeitung und einer Netzwerkverbindung werden die Live-Aufnahmen direkt in die Zentrale des Fernsehsenders übertragen, wo dann Bilder und Ton bearbeitet, gemischt und live ausgestrahlt werden können.

Lesen Sie mehr!

Beratung

Allgemeine Fragen

Susanne Schlag

Susanne Schlag

Projektmanagerin Marketing

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8964
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58964

susanne.schlag@hessen-agentur.de

 

Dr. Claudia Männicke

Dr. Claudia Männicke

Leitung

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8691
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58691

claudia.maennicke@hessen-agentur.de

Biotech und Medizin

Nadine Osorio Villazan

Nadine Osorio Villazan

Projektmanagerin Biotechnologie, Medizintechnik, Diagnostik, Gesundheitswirtschaft, Lebensmitteltechnologie

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8331
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58331

nadine.osorio@hessen-agentur.de

IT und Software

Hendrik Terstiege

Hendrik Terstiege

Projektmanager Informations- und Kommunikationstechnologie, Software, Internetanwendungen, Serious Games

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8962
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58962

hendrik.terstiege@hessen-agentur.de

Produktion und Werkstoffe

Renate Kirsch

Renate Kirsch

Projektmanagerin Produktions- und Materialtechnologie, Verfahrenstechnik, Optik, Industrie 4.0

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8665
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58665

renate.kirsch@hessen-agentur.de

Umwelt und Energie

Manuel Sturm

Manuel Sturm

Projektmanager Umwelt- und Energietechnologie, Ressourceneffizienz, Klimaschutz

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8953
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58953

manuel.sturm@hessen-agentur.de

Verkehr und Logistik

Dirk Säuberlich

Dirk Säuberlich

Projektmanager Automotive, Elektromobilität, Luftfahrt, Logistik, Systemtechnik

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8906
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58906

dirk.saeuberlich@hessen-agentur.de

Controlling

Danny Reschke

Danny Reschke

Projektmanager Controlling

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8952
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58952

danny.reschke@hessen-agentur.de

 

Katja Zollner

Katja Zollner

Projektmanagerin Controlling

in Elternzeit

Das sagen die Projektteilnehmer

Als kleine Firma können wir bei Entwicklungsprojekten unsere Mitarbeiter nicht vom Tagesgeschäft freistellen. Wir waren in dieser Zeit doppelter Belastung sehr froh, dass sich der bürokratische Aufwand in Grenzen hielt. Unser Dank gilt hier der Hessen Agentur und insbesondere Frau Kirsch für ihre Unterstützung. Das Projekt verlief erfolgreich und das Ergebnis konnten wir mittlerweile mehrfach verkaufen.

Markus Berdel

Markus Berdel

Georg Berdel GmbH, Geschäftsführer

<
>

Förderprogramme und Förderer

Förderprogramme:

LOEWE - Exzellente Forschung für Hessens Zukunft MPP - KMU-Modell- und Pilotprojekte

gefördert durch:

HMWK - Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst HMWEVL - Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung HMUKLV - Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Europäische Union: Investition in Ihre Zukunft - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

Projektträger:

Hessen Agentur GmbH