www.innovationsfoerderung-hessen.de

Innovative Ideen gesucht!

Die Innovationsförderung Hessen betreut technologieorientierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) und Hochschulen, einzelbetrieblich oder im Verbund mit weiteren Partnern aus Wirtschaft und Forschung. Gerne beraten wir Sie im Vorfeld der Antragstellung und beantworten Ihre individuellen Fragestellungen rund um die Förderung.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise im Rahmen der Projektförderung.

Ablauf der Förderung

Was wird gefördert?

  • Entwicklung marktfähiger Produkte, Verfahren und Dienstleistungen
  • Innovative, angewandte Forschung- und Entwicklungsprojekte (Projektbeispiele)
  • Alle Technologie-Branchen
  • Auswahlkriterien: Innovationsgrad, Realisierbarkeit, Wissenstransfer

 

Weitere Informationen

Wer wird gefördert?

  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
  • Hochschulen und Forschungseinrichtungen
  • Mit Sitz in Hessen
  • Kooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft

 

Weitere Informationen

Förderbedingungen

  • Projektlaufzeit: 1 bis 3 Jahre
  • Maximale Förderung: 500.000 Euro
  • Kofinanzierung durch Eigenmittel
  • Zuwendungsfähige Ausgaben: Personal- und Sachkosten

 

Weitere Informationen

Antragsverfahren

  • Erster Schritt: Einreichen der Projektskizze (Einreichfristen)
  • Gremiumsentscheid
  • Zweiter Schritt: Antragstellung
  • Gremiumsentscheid
  • Zuwendungsvertrag

 

Weitere Informationen

Während der Förderung

  • Begleitung durch Projektträger von A bis Z
  • Ein zentraler Ansprechpartner (Kontakt)
  • Projektdurchführung entlang der Meilensteinplanung
  • Regelmäßige Mittelabrufe und Mittelauszahlung
  • Berichte und Evaluierungen
  • Förderhinweis bei Veröffentlichungen

 

Weitere Informationen

News

<
>
© HA Hessen Agentur GmbH - Jan Michael Hosan
18.07.2019

Aktueller Förderaufruf: Elektromobilität - Batterie, Materialien und Recycling

Dieser Förderaufruf richtet sich an alle hessischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die zum Ziel haben, Produkte und Materialien für die Elektromobilität nachhaltig weiterzuentwickeln.

Veranstaltungen

<
>
© HA Hessen Agentur GmbH - T. W. Klein
10.10.2019

Beratungstag - Innovative Ideen gesucht

Wir informieren Sie gerne über Fördermöglichkeiten für innovative F&E-Projekte. Bitte melden Sie sich an.

Projektbeispiele

<
>
HA Hessen Agentur GmbH - Jan Michael Hosan

Produktion und Werkstoffe

Neuer Verbundwerkstoff spart 50 Prozent Gewicht im Karosseriebau

Seit Jahren werden Autos immer schwerer. Neue Sicherheits- und Komforttechnik sorgen dafür, dass ein aktueller Golf 7 um 50 Prozent schwerer ist als sein Urahn, der Golf 1. Deshalb forschen Hersteller und Zulieferer an Werkstoffen, die leichter sind als Stahl und Blech, aber die gleichen Crash-Eigenschaften aufweisen. Die compoScience GmbH aus Darmstadt hat mit dem durch das LOEWE-Programm geförderten Projekt CohyBA nun einen Verbundwerkstoff entwickelt, der 50 Prozent leichter ist und gleichzeitig bei Verformung durch einen Unfall die gleiche Energie absorbiert wie klassische Stahlkonstruktionen.

Lesen Sie mehr!

Beratung

Allgemeine Fragen

Susanne Schlag

Susanne Schlag

Projektmanagerin Marketing

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8964
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58964

susanne.schlag@hessen-agentur.de

 

Dr. Claudia Männicke

Dr. Claudia Männicke

Leitung

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8691
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58691

claudia.maennicke@hessen-agentur.de

Biotech und Medizin

Manuel Sturm

Manuel Sturm

Projektmanager Biotechnologie, Medizintechnik, Diagnostik, Gesundheitswirtschaft, Lebensmitteltechnologie

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8953
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58953

manuel.sturm@hessen-agentur.de

IT und Software

Hendrik Terstiege

Hendrik Terstiege

Projektmanager Informations- und Kommunikationstechnologie, Software, Internetanwendungen, Serious Games

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8962
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58962

hendrik.terstiege@hessen-agentur.de

Produktion und Werkstoffe

Renate Kirsch

Renate Kirsch

Projektmanagerin Produktions- und Materialtechnologie, Verfahrenstechnik, Optik, Industrie 4.0

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8665
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58665

renate.kirsch@hessen-agentur.de

Umwelt und Energie

Manuel Sturm

Manuel Sturm

Projektmanager Umwelt- und Energietechnologie, Ressourceneffizienz, Klimaschutz

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8953
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58953

manuel.sturm@hessen-agentur.de

Verkehr und Logistik

Dirk Säuberlich

Dirk Säuberlich

Projektmanager Automotive, Elektromobilität, Luftfahrt, Logistik, Systemtechnik

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8906
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58906

dirk.saeuberlich@hessen-agentur.de

 

Hannah Klostermann

Hannah Klostermann

Projektmanagerin Elektromobilität

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8372
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58372

hannah.klostermann@hessen-agentur.de

 

Controlling

Danny Reschke

Danny Reschke

Projektmanager Controlling

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8952
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58952

danny.reschke@hessen-agentur.de

 

Katja Zollner

Katja Zollner

Projektmanagerin Controlling

Tel.: +49 (0)611 / 95017 - 8955
Fax: +49 (0)611 / 95017 - 58955

katja.zollner@hessen-agentur.de

Das sagen die Projektteilnehmer

Wir sind stolz darauf, dass wir das Förderprojekt, in welches die Erfahrung aus hunderten Process Mining Kundenprojekten kombiniert mit Forschungswissen der führenden Köpfe in Process Mining und professioneller Softwareentwicklung eingeflossen ist, erfolgreich abschließen konnten. Ohne die Innovationsförderung Hessen und das LOEWE-Programm hätten wir das so nicht geschafft.

Tobias Rother

Tobias Rother

Process Analytics Factory GmbH, Geschäftsführer

<
>

Förderprogramme und Förderer

Förderprogramme:

LOEWE - Exzellente Forschung für Hessens Zukunft Strom bewegt - Elektromobilität in Hessen

gefördert durch:

HMWK - Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst HMWEVL - Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen HMUKLV - Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Europäische Union: Investition in Ihre Zukunft - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

Projektträger:

Hessen Agentur GmbH